Willkommen auf der Website der Pfadi Bi-Pi Oberuzwil

Nächste Aktivität: 29.04.2017

Anfang:
14.15 Pfadiheim
Ende:
16.30 Pfadiheim
Mitnehmen:
Wetter angepasste Kleidung, Z'Vieri, Z' Trinke
Motto:
Auf der Suche mit dem Officer
▸Abmelden/Infos

Anfang:
14.00 Pfadiheim
Ende:
16.30 Pfadiheim
Mitnehmen:
Wetter angepasste Kleidung, Z'Vieri, Z'Trinke
Motto:
Ein Heim für alle
▸Abmelden/Infos

Anfang:
14.00 Pfadiheim
Ende:
16.30 Pfadiheim
Mitnehmen:
Wetter angepasste Kleidung, Z'Vieri, Z'Trinke, SoLa- und PfiLaanmeldung
Motto:
Mr. Proper
Wichtig:
Der ultimative Wettkampf zwischen den Pfadis aus ganz St.Gallen und den beiden Appenzell findet dieses Jahr vom Samtstag 6. Mai ca. von 7:45 Uhr bis Sonntag 7. Mai bis ca. 15:30 Uhr in Teufen, AR statt. Dieser Anlass findet jedes 2.Jahr statt. Wäre super wen möglichst alle mit dabei sind. Bitte meldet euch bis am 29.04.17 bei Sprusa an.(sprusa@bi-pi.ch/078 848 56 35)
▸Abmelden/Infos

Angaben per Mail bekommen!

Bi-Pi - Times Aktivität vom 25.02.2017



Biber

Zoomania Vergangenen Samstag haben die Biber einen speziellen Besuch bekommen: Judy Hopps. Sie braucht unbedingt Hilfe bei einem unlösbaren Fall in Zoomania. Aber erst mussten die Biber dahin gelangen. Nachdem sie eine Reihe von kniffligen Aufgaben gelöst haben, haben sie sich als würdig erwiesen, nach Zoomania zu reisen.

Zämä witer Fäger



Wölf

Bi- Pi Thinkingday Um den Geburtstag des Gründers der Pfadi zu feiern, veranstalten wir gemeinsam mit den Pfadern eine Übung. Es galt auf einem Postenlauf einige Fragen zu beantworten und die Zutaten des Desserts einzusammeln. In gemischten Gruppen ging es dann los durch Bichwil und Oberuzwil. Mit den gesammelten Zutaten zurückgekehrt schlugen wir uns anschliessend zum Zmittag die Bäuche mit Spaghetti voll, um uns für den Nachmittag zu stärken. Gestärkt von den Spaghetti und unserem verdienten Dessert konnten wir am Nachmittag ausgelassen in der Sonne stufengetrennt Spiele spielen.

Zämä witer Conta


Pfader

Gemeinsam sind wir stark Letzte Woche fand der Thinkingday statt. Dies ist ein Gedächtnistag für den Gründer der Pfadi, Lord Baden-Powell. Das unsere Pfadis ihn ein bisschen besser kennen lernten, machten wir einen Postenlauf mit Fragen rund um Baden-Powell. Natürlich galt es auch feine Zutaten für den Dessert zusammeln, was noch zusätzlich motivierte. Nach diesem kräftezerrenden Postenlauf brauchten die Pfader nun eine oder zwei grosse Portionen Spagetti, damit sie auch am Nachmittag noch vollen Einsatz geben konnten. Das Krawatten Fangnis mit den Pfadern und Wölfe zusammen war der Einstieg in den Nachmittag. Zum Motto «gemeinsam sind wir stark» haben wir «eins zwei drü Bulldoge » gespielt. Die Leiter haben natürlich auch mitgemacht, da sie schliesslich auch zum Team gehören. Als alle gefangen waren gab es 2 Gruppen und es wurde Rugby gespielt. Jedes Team hatte sogar einen eigenen Teamspruch was ja jedes richtige Team auch hat. $ Wow, die Zeit ist schon wieder um und man verabschiedet sich mit dem Traditionellen Fähnliruf.


Zämä witer

Aleck



Im Kindergarten

oder der 1. Klasse?

6 - 11 Jahre alt?

11 - 16 Jahre alt?