Pfadiheim

Geschichte

An der Kapellstrasse, dort wo heute die Alterssiedlung steht, durften die Pfader einige Jahre einen Hausteil einer älteren Liegenschaft benützen. Die Heizung war praktisch unbrauchbar, die Räume klein und die Liegenschaft diente dann auch insbesondere als Materiallager.

1980: Die Liegenschaft musste dem Bauvorhaben „Überbauung Dorfplatz“ weichen. Die Primarschule stellte uns die Liegenschaft „Stolz“ an der Morgenstrasse zur Verfügung. Längstens bis zum Bau der Mehrzweckanlage Breiti. Dort war es noch enger und auch vom Standort her für die Aktivitäten praktisch unbrauchbar. Der Wald war zu weit entfernt und auch in dieser Liegenschaft waren kleine Zimmer, die hauptsächlich als Materialmagazin dienten. Niemand konnte sich dafür begeistern.

1981: Der nächste Umzug kam. Das Ottikerhaus unten an der Morgenstrasse stand leer. Die Gemeinde stellte uns diese Liegenschaft zur Verfügung. Wenig heimelig war es da und an die Inbetriebnahme der Heizung war nicht zu denken.

Als auch aus Sicherheitsgründen und wegen der Feuchtigkeit das Material nicht länger in den Räumen des Ottikerhauses gelagert werden konnte, stellte uns die Evangelische Kirchgemeinde den Estrich des Kirchgemeindehauses zur Verfügung wo Zelte, Küchenmaterial etc. geschützt und geordnet aufbewahrt werden konnte.

Unser Heim wurde vom 12.12.1984 bis 15.11.1985, in ausschliesslicher Fronarbeit des Heimvereins und der aktiven Mitglieder der Abteilung, erbaut.

Kontakt

Für Reservationen

Sascha & Andrea Padovan
Morgenwies 8c
9242 Oberuzwil
Tel: 071 / 279 12 36
pfadiheim@bi-pi.ch

Adresse des Pfadiheims

Pfadiheim Längi
9248 Bichwil / Oberuzwil
Tel: 071 / 952 69 03

Infos / Miete

Allgemein

Schlafplätze 40

Schlafräume 1-3

Aufenthaltsräume 2-4 (1 inkl. Chminée)

Leiterräume 1 (inkl. kleiner Küchenecke und Schwedenofen)

Preis 10.- pro Nacht und Person (100.- Mindestpauschale)

Bemerkung Keine Privatanlässe; Lager nur während den Schulferien

Ausstattung

Verpflegung Selbstversorger

Geschirr 40

Küche Abwaschmaschine,  Induktionsherd, 3 Lavabos, 2 Backöfen, 1 Kühlschrank und Arbeitstisch

Dusche 1

Toiletten 2 und 1 Pissoir

Wlan Ja

Chminée / Schwedenofen 2

Umgebung

Parkplätze direkt vor dem Heim vorhanden

Spielwiese 400m²

Zeltplatz nein

nächste ÖV-Haltestelle 0.1 km

Rollstuhlgängigkeit nein

Hallenbad & Freibad je 1 km

Supermarkt 2 km

Bilder

Küche

Aufenthaltsraum

Dusche / WC

Massenschlag / Mattenraum

Leiterraum

2 Mehrzweckzimmer

Keller

Galerie

Pfadiheim – Ostsicht

Pfadiheim – Südsicht

Pfadiheim – Westsicht

Pfadiheim – Nordsicht